Den Wandel sozial gestalten

Liebe Besucherinnen und Besucher der Personal Austria 2017!

Die Digitalisierung verändert die Art und Weise wie wir produzieren und wie wir arbeiten grundlegend. Die fortschreitende Vernetzung von Produktionsanlagen, Herstellungsprozessen und Lieferketten geben Unternehmen neue Möglichkeiten in der industriellen Produktion - etwa in der Fertigung von Kleinserien bis hin zu individualisierten Produkten. Gleichzeitig stellen uns diese Entwicklungen vor neue Herausforderungen.

Österreich hat sich eine gute Ausgangslange für die Umstellung auf Industrie 4.0 erarbeitet. Das ist das Ergebnis vorausschauender Forschungsförderung, der Einrichtung von Stiftungsprofessuren, die sich mit diesem Themenkreis auseinandersetzen und der Gründung von Pilotfabriken, in denen Unternehmen - gemeinsam mit Forschungseinrichtungen - neue Verfahren entwickeln und testen können.

Die wichtigste Grundlage damit unser Wirtschaftsstandort die Chancen der Digitalisierung nutzen kann, sind aber gut geschulte Arbeitskräfte. Studien belegen, dass durch die Industrie 4.0 vor allem jene Jobs gefährdet sind, die ein geringes Qualifikationsniveau erfordern, während mehr Facharbeitskräfte gebraucht werden. In Summe gehen dadurch keine Arbeitsplätze in Österreich verloren. Die Anforderungen an die Ausbildung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer werden durch die Digitalisierung aber weiter steigen.

Vor diesem Hintergrund haben wir eine Qualifizierungsoffensive gestartet, mit der wir österreichweit insgesamt 30.000 zusätzliche Ausbildungsplätze zur Verfügung stellen. Die Hälfte davon steht für Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen der Ausbildungspflicht bis 18 und der Ausbildungsgarantie bis 25 zur Verfügung. Damit stellen wir sicher, dass alle gut qualifiziert ins Erwerbsleben starten können. Zudem geben wir auch Menschen, die bereits mitten im Berufsleben stehen, die Chance sich weiterzubilden und neue Kompetenzen zu erwerben. Dazu haben wir sowohl im Bereich des Fachkräftestipendiums als auch in der arbeitsplatznahen Qualifizierung zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen.

Es geht aber nicht nur darum, den Wirtschaftsstandort auf diesen Wandel so gut wie möglich vorzubereiten - es geht auch darum den Wandel sozial zu gestalten. Dazu gehört, dass wir uns Gedanken darüber machen, wie die Arbeit in Zukunft organisiert sein soll. Insbesondere die fortschreitende "Entgrenzung der Arbeit" durch die mobilen Büros die ständige Erreichbarkeit ermöglichen. Hier verschwimmen die Grenzen genauso wie bei der Unterscheidung zwischen unselbständiger und selbständiger Arbeit, etwa im Bereich des Crowdworking.

Ich freue mich, dass sich die "Personal Austria 2017" mit diesem wichtigen Thema auseinandersetzt und dazu beiträgt, dass die unterschiedlichen Facetten der Digitalisierung beleuchtet werden. Ich wünsche allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern spannende Tage mit interessanten Vorträgen und Diskussionen.

Ihr

Alois Stöger
Bundesminister für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz


#PAustria17


Seien Sie dabei, bei Österreichs größter Personalfachmesse. Mehr als 100 Austeller und 2000 Fachbesucher.
Ein Markenzeichen der Messe ist die einzigartige Verzahnung der Ausstellung mit einem hochkarätigen Programm auf Kongressniveau inklusive Top-Speakern, spannenden Podiumsdiskussionen, interessanten Fachvorträgen und interaktiven Formaten. Geschäftsführer und Personalisten verschaffen sich auf der Personal Austria einen Marktüberblick und nutzen die Plattform zur Vernetzung mit HR-Experten und Berufskollegen.

Die 16. Personal Austria präsentiert auch in diesem Jahr innovative Produkte und brandaktuelle Trends für die Herausforderungen im Personalmanagement – von Organisationsentwicklung und Führung über HR-Software, Recruiting und Arbeitsrecht bis zu E-Learning, Weiterbildung und Training. Es wird wieder ein vielfältiges und innovatives Programm geben, mit besonderen Keynote Speaker, interessanten Vorträgen und lebhaften Podiumsdiskussionen.

Die Personal Austria findet vom 08.-09.11.2017 in der Messe Wien statt.

Die Keynote-Speaker

News & Media


Kontakte knüpfen leicht gemacht

02.11.2017 Was macht eine gute Messe aus? Spannende Vorträge, energiegeladene Keynotes, hitzige Podiumsdiskussionen, top Aussteller. Neben all diesen Aspekten...

Mehr lesen

Get-together der Start-up Szene in Wien!

26.10.2017 Star-ups sind die Innovationsmotoren der Wirtschaft. Mit ihren neuen Technologien, unkonventionellen Ideen und agilen Methoden stehen sie für eine...

Mehr lesen

Newsletter

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand und abonnieren Sie unseren Newsletter.

Jetzt anmelden

Erleben Sie die #PAustria17 live!


Medienpartner