Wissenstransfer auf einem neuen Level

Erleben Sie neue Einblicke in den HR-Bereich! Wie kann das Personalmanagement neue Power gewinnen und Innovationstreiber werden, statt nur auf Veränderungen zu reagieren? Lassen Sie sich in den neuen interaktiven Power-Workshops auf der Personal Austria inspirieren und nehmen Sie die Energie mit in Ihren Berufsalltag!

In den 75-minütigen Sessions entwickeln Sie selbst innovative Lösungsansätze. Nutzen Sie die einmalige Chance und networken Sie mit den anderen Teilnehmern in kleiner Runde.

Lösungsorientiert, praxisnah, interaktiv –  gestalten Sie die neue Arbeitswelt aktiv mit.

Buchen Sie noch heute Ihren Platz im Workshop!

Seminar - Online Event Management mit der Ticketing-Lösung von XING Events


Referenten


Referent: Oliver Eger Head of Client Relations whatchado GmbH

Vortragszeit: 08.11.2017 | 09:45 - 11:00 Uhr

 

Bewerber wollen Emotionen!

Haben Sie sich schon mal gewundert, warum einige Unternehmen Millionen ausgeben, um z.b. beim Superbowl für ein paar Sekunden Werbung machen zu dürfen?

Und ist es nicht seltsam, dass die Brand dann nicht im Mittelpunkt steht, sondern Storytelling. Was in der Werbung seit Jahrzehnten üblich ist, ist im Personalbereich ausgeklammert. Können wir es uns aber überhaupt leisten, nicht die Emotion zu berücksichtigen, wenn wir mit Bewerbern interagieren?


Referent: Dr. Herbert Strobl, MC, Inhaber coaching & consulting mit system

Vortragszeit: 08.11.2017 | 09:45 - 11:00Uhr

Zielorientierte Gestaltung von Unternehmenskultur von innen heraus mit dem Six-Pack-Plus-Modell

Haben Führungskräfte überhaupt die Möglichkeit die eigene Unternehmenskultur bewusst zu erfassen und ihre harten Auswirkungen auf die Zahlen zu verstehen? Bedarf es dazu in jedem Fall eines Expertenblicks von außen oder können sich die Kulturträger auch selbst die richtigen, zielführenden Antworten zu den "weichen Faktoren" des eigenen Unternehmens geben? Wie müsste ein solches Selbstdiagnose-Instrument beschaffen sein, das ein strukturiertes Selbst-Bewusstsein in den relevanten Dimensionen ermöglicht? Und wenn ein kultureller Wandel dabei nötig erscheint, wie kommt man dann von einer bloßen Analyse zu konkret umsetzbaren Veränderungsschritten basierend auf den gewonnenen Erkenntnissen? Das Six-Pack-Plus-Modell gibt darauf Antworten.


Referenten: Dr. Alexander Gaudart, Arthur Hunt GmbH - Executive Search & Human Resources Consulting, Wien
Prof. Dr. Josef Herget, Excellence Institute – Research & Solutions

 

Vortragszeit: 08.11.2017 | 11:30 - 12:45 Uhr

Wenn nichts mehr geht – was dann? Wie das Potential von Organisationsaufstellungen agil genutzt werden kann.

Organisationsaufstellungen sind eine leistungsfähige, allerdings noch wenig verbreitete Methode zur Lösung von oftmals diffusen Problemen. In diesem interaktiven Workshop wird die Methode vorgestellt und an Beispielen in ihrem Anwendungspotential demonstriert. Die Workshop-Teilnehmer können danach ihre Zweckeignung für betriebliche Problemstellungen beurteilen, kennen das Vorgehen und sind in der Lage, ihre Handlungsoptionen zu erweitern.

  • Woher kommen und was sind Organisationsaufstellungen?
  • Eignungspotential für betriebliche Problembereiche
  • Vorstellung einiger Aufstellungsformate
  • Das Vorgehen bei Organisationsaufstellungen
  • Best-Practice Erkenntnisse für die Umsetzung

Referentin: Mag. (FH) Iris Kunrath, MSc Head of Customer Relations & Senior Consultant
Great Place to Work® Österreich

Vortragszeit: 08.11.2017 | 11:30 - 12:45 Uhr

 

Culture Matters

Culture eats strategy for breakfast. Wie recht Peter Drucker damit doch hat. Werte bestimmen all unser Tun. Ganz selbstverständlich auch im Unternehmen. Cultural Fit – ein Schlagwort, das wir vor allem aus dem Recruiting kennen. Richtig verstanden ein absolutes MUST einer Great Place to Work Kultur. 

Machen Sie einen Blick hinter die Erfolgsstrategien der Besten Arbeitgeber, wie sie auf den Cultural fit achten und Werte im Arbeitsalltag festigen. Vom ersten Tag an. Erkunden Sie drei Elemente der Great Place to Work Vertrauenskultur: *Inspirieren: Wenn Werte Leuchtturmfunktion übernehmen. *Anerkennen: Ist nicht gerügt gelobt genug? *Feiern: Der Dünger im Teamspirit


Referent: Mag. Christoph Weissenböck Corporate Communications Manager karriere.at Informationsdienstleistung GmbH

Vortragszeit: 08.11.2017 | 13:15 - 14:30 Uhr

 

Das perfekte Stelleninserat - weil der erste Eindruck zählt

Online Stelleninserate sind nach wie vor unverzichtbares Recruiting-Tool. Was ein zeitgemäßes Stelleninserat mit dem Märchen Rotkäppchen zu tun hat, welche Rolle Smartphone-User spielen und wie es die Candidate Journey eines Unternehmens beeinflusst, wird in diesem Workshop gemeinsam erarbeitet.


Referentin: Lisa Pecnik, M.A., Lead Project Manager, WhatAVenture

Vortragszeit: 08.11.2017 | 13:15 - 14:30 Uhr

 

Innovation in a Box. Bilden Sie ihre Mitarbeiter aus wie ein Top-Startup zu arbeiten.

Ihre MitarbeiterInnen haben gute Ideen, aber es fehlt ein klarer Prozess, um mit diesen umzugehen? Wir kennen die Herausforderungen, die Intrapreneure auf ihrem Weg durchlaufen. Lernen Sie unseren strukturierten & intuitiven 6-Schritte-Prozess kennen, der Ideengeber von der Idee bis zur Umsetzungsentscheidung–sprich einem validierten und tragfähigen Konzept–führt. Der Workshop gibt Ihnen Einblick in die Methoden aus der Start-up Szene, die Ihre MitarbeiterInnen empowern, selbst Ideen umzusetzen.


Referent: Prof. Dr. Josef Herget, Director Excellence Institute – Research & Solutions

Vortragszeit: 08.11.2017 | 15:00 - 16:15 Uhr


Das Unternehmenskultur-Audit: Strategie, Konzept und Umsetzung

Unternehmenskultur ist der wesentlichste und nachhaltigste Erfolgsfaktor von Organisationen. Die Gestaltung der Unternehmenskultur entwickelt sich folglich zur zentralen Managementaufgabe. In diesem umsetzungsorientierten Workshop werden folgende Themen behandelt:

  • Was ist eigentlich Unternehmenskultur?
  • Welchen Stellenwert besitzt sie in der Praxis?
  • Wie lässt sich der Stand der Unternehmenskultur erheben?
  • Wie lässt sich die gewünschte Unternehmenskultur bestimmen?
  • Welche agilen Methoden eignen sich zur Kulturveränderung?
  • Wie kann ein Unternehmenskultur-Audit als Kultur-Barometer eingesetzt werden?

Referentin: Mag.a Jutta Perfahl-Strilka, Director Sales New Business DACH, XING E-Recruiting GmbH

Vortragszeit: 08.11.2017 | 15:00 - 16:15 Uhr

Soziale Netzwerke als transparenter Feedback-Kanal und Türöffner im Recruiting

In ihrem Workshop geht Mag.a Jutta Perfahl-Strilka, Director Sales New Business DACH, XING E-Recruiting GmbH auf die Möglichkeiten ein, die sich Unternehmen bei der Nutzung von sozialen Netzwerken im Hinblick auf die Gewinnung von Feedback ergeben. Dabei ist es wichtig zu wissen, welche Faktoren Arbeitnehmern heutzutage wichtig sind, und in welchen Kanälen diese wiederum genutzt werden können. Sind Unternehmen dafür sensibilisiert, lassen sich diese Einblicke für eine erfolgreiche Personalgewinnung nutzen.


Referenten: Martin Sulzbacher Head of Customer Success firstbird GmbH
Mag. Matthias Wolf Geschäftsführer firstbird GmbH
Civ. Ek. Margareta Holz, Partnerin, Deloitte Consulting GmbH
Mag.a Birgit Witzelsberger Talent Acquisition & Employer Branding, Deloitte Consulting GmbH

Vortragszeit: 09.11.2017 | 09:45 - 11:00 Uhr

Wie Sie Mitarbeiter zu Recruitern machen: Über die Einführung eines Mitarbeiter-Empfehlungsprogramms

Im Rahmen des Workshops erarbeiten Sie gemeinsam mit firstbird und Deloitte die Grundlagen zur Einführung eines MA-Empfehlungsprogramms. Sie erfahren, wie Sie

  • Ihre Mitarbeiter als Markenbotschafter für Ihr Employer Branding und Recruiting einsetzen,
  • passende Prämien und Incentives zur Motivation Ihres Netzwerks auswählen,
  • bei Einführung des Empfehlungsprogramms Ihre Mitarbeiter überzeugen, und
  • welche Punkte Sie bei den Themen Datenschutz und IT beachten müssen.

Referent: Stephan Poschik, Geschäftsführer, Unternehmensberater & Keynote Speaker TrainersExcellence Top 100, feel the energy by Stephan Poschik e.U.

Vortragszeit: 09.11.2017 | 09:45 - 11:00 Uhr

Wettbewerbsvorteil - Betriebliches Gesundheitsmanagement


Sie wollen ein individuelles, maßgeschneidertes BGM-Konzept für Ihre Organisation erstellen?
Erarbeiten Sie mit unserer Hilfe den Start für eine Strategie für die Implementierung eines BGM-Systems in Ihrem Unternehmen für die nächsten 3 bis 5 Jahre.

Ihr Mehrwert:

  • Bestandsaufnahme mit Ist-Analyse der spezifischen Themen Ihres Unternehmens
  • Ausarbeiten der Strukturen des BGM-Hauses in Ihr Unternehmen
  • Sicherstellung der Wirksamkeit
  • Das Ziel eines maximalen ROI für Ihr Unternehmen   
  • Profitieren und lernen Sie aus der 17-jährigen Erfahrung von DEM BGM-Experten der DACH-Region, Stephan Poschik

Referent: Martin Babry Head of Marketing whatchado GmbH

Vortragszeit: 09.11.2017 | 11:30 - 12:45 Uhr

 

Employer Branding und klassisches Marketing - Wo die Unterschiede und Gemeinsamkeiten liegen

Employer Branding bedient sich oft an Konzepten der klassischen Markenlehre und des Marketings. Damit diese richtig eingesetzt werden, sollte Wissen über die Grundlagen des Marketings vorhanden sein und die Unterschiede zwischen Employer Branding und Marketing berücksichtig werden. Dieser Workshop soll beide Aspekte beleuchten und zur Diskussion über die richtige Verbindung von Personalmarketing sowie Employer Branding und Marketing- und Markentheorie für Konsum- und Industriegüter anregen.


Referenten: Mag. Axel Ebert, Gründungs-Partner wortwelt® und Identitäter®
Mag. Christoph Wirl, Geschäftsführer Magazin TRAiNiNG

Vortragszeit: 09.11.2017 | 11:30 - 12:45 Uhr

Irrtümer und Mythen von Trainern und Vortragenden

Die Bullshit Busters, Christoph Wirl und Axel Ebert, nehmen populäre Mythen und Irrtümer aus der Speaker- und Trainings-Branche unter die Lupe: Die Geschichte der Hummer, die angeblich nicht fliegen kann, der Feuerlauf, der nur dann funktioniert, wenn man in Trance ist, die Behauptung unser Hirn kann keine Negationen verarbeiten und andere Mythen werden erklärt und richtiggestellt. Dabei geht es nicht nur um die Faktenlage von Geschichten, sondern auch um die dahinterliegenden Konzepte aus Psychologie, Hirnforschung und anderen Wissenschaften.


Referentin: Ela Reitinger, Inhaberin, PINK ART ela reitinger

Vortragszeit: 09.11.2017 | 13:15 - 14:30 Uhr

ACTIONPAINTING - TEAMBUILDING - Die Energie der Farbe spüren! 

Durch verschiedene lustvolle kreative Methoden mit Farbe das Team bilden, stärken und Freude am gemeinsamen Tun erleben! Die dabei entstandenen energetischen Werke dann im Unternehmen präsentieren und nachhaltig wirken lassen! Großer Spaßfaktor!!

Ansprechpartner

Carina Remchen

Project Manager

c.remchen @ messe.org
Tel: +49 621 70019 543

Medienpartner