Eine Herzensangelegenheit für Anton Ofner

Am 9. und 10. November lädt die Personal Austria, Österreichs größte Fachmesse für Personalmanagement, in die Halle A der Messe Wien ein. Mit Herz dabei: KommR DDr. Anton G. Ofner, MSc, Vizepräsident und Bildungsbeauftragter der Wirtschaftskammer Wien. „My heart beats HR!“ – Ihres auch? In einem kurzen Interview verrät Anton Ofner, ob in ihm ein HR-Visionär mit Herzblut steckt.

„Es gibt keine Wertschöpfung und Innovation ohne die Kreativität und Logik der Menschen.“
KommR DDr. Anton G. Ofner, MSc, Vizepräsident und Bildungsbeauftragter der Wirtschaftskammer Wien

1. Warum schlägt Ihr Herz für HR?

Die menschliche Arbeitskraft ist, gerade in Zeiten der Digitalisierung, noch stärker der Motor unserer Wirtschaft. Denn: Es gibt keine Wertschöpfung und Innovation ohne die Kreativität und Logik der Menschen. Indem Personalentwicklung Talente fördert, trifft sie genau den Kern. Die Entfaltung von Menschen ist uns vom WIFI Wien eine Herzensangelegenheit. Die Basis dafür bieten wir mit unseren am Bedarf der Wirtschaft ausgerichteten Aus- und Weiterbildungen.

2. Was ist Ihr Highlight auf der Personal Austria 2016?

Es ist großartig, dass sich in diesem Rahmen die HR-Branche und Anbieter treffen und sich über neue Trends und Entwicklungen austauschen. Das informelle Lernen voneinander und miteinander ist aus unserer Sicht eines der Highlights. Besonders freut uns, dass heuer viele spannende Vorträge angeboten werden. Auch das WIFI Wien wird mit einem Kunden gemeinsam aus der Praxis plaudern und lädt Sie alle ein, an der Diskussion, wie Mitarbeitermotivation mit Weiterbildung gefördert werden kann, teilzunehmen.

3. Kein Blick in die Glaskugel, aufgrund Ihrer Expertise: Was ist DER Trend bei Aus- und Weiterbildung?

Was in den letzten Jahren die Innovationskompetenz war, werden in den nächsten Jahren verschiedene Kompetenzen sein, um das Thema Digitalisierung im Mindset der Unternehmen noch stärker zu verankern. Firmeninterne Trainings und Weiterbildung können und werden dazu einen entscheidenden Beitrag leisten.

Teilen Sie den Artikel:

Ansprechpartner

Charlotte Lisador

PR Manager

c.lisador @ messe.org
Tel: +49 621 70019-613