Mag. Michael Friedwagner: „My heart beats HR!“

Die Personal Austria, Österreichs größte Fachmesse für Personalmanagement, präsentiert sich in ihrem Jubiläumsjahr völlig neu: Mit überarbeitetem Konzept und dem Umzug in Halle A der Wiener Messe zeigt sie am 9. und 10. November, warum sie Trendbarometer, Informationsquelle, Treffpunkt und Impulsgeber für die HR-Branche ist. Einer, der stets seinem Herzen folgt, ist Mag. Michael Friedwagner, Geschäftsführer von Infoniqa HR Solutions GmbH. Ob in ihm ein HR-Visionär mit Herzblut steckt, verrät er in einem kurzen Interview.

 „Wer up to date sein will, besucht die Personal Austria: Sie ist für uns die perfekte Plattform, um sich mit HR-Anwendern auszutauschen.“ – Mag. Michael Friedwagner, Geschäftsführer Infoniqa HR Solutions GmbH

1. Warum schlägt Ihr Herz für HR?

 Personaler sind faszinierende Wesen: Sie vereinen knallharte Fakten mit kreativen Visionen und schaffen den täglichen Balanceakt zwischen Empathie und Statistik. Es macht von Herzen Freude, an
ihrer komplexen Arbeit mitzuwirken.

2. Was ist Ihr Highlight auf der Personal Austria 2016?

Wer up to date sein will, besucht die Personal Austria: Sie ist für uns die perfekte Plattform, um sich mit HR-Anwendern auszutauschen. All unsere Produktneuerungen und die neuesten Features stellen wir hier vor – und das Feedback fließt direkt in die Entwicklung ein. Daher ist der persönliche, konstruktive Dialog für mich das absolute Highlight! Außerdem tritt Infoniqa erstmals als Komplettanbieter für den gesamten Personalbereich auf – ganz nach dem Motto: „Focus on YOU”. Ich bin gespannt auf das Feedback!

3. Ihre konzentrierte Prognose: Welche innovativen Softwarelösungen werden die HR-Welt erobern?

Die Zukunft sind einfache, mobile-optimierte HR-Lösungen wie engage! von Infoniqa, die immer in allen Phasen von HR-Prozessen genau dort optimal unterstützen, wo sie gebraucht werden: beim Mitarbeiter, bei der Führungskraft, und natürlich in der HR-Abteilung.

Teilen Sie den Artikel:

Ansprechpartner

Charlotte Lisador

PR Manager

c.lisador @ messe.org
Tel: +49 621 70019-613