Trenkwalder Herzen schlagen für Klaus Lercher

Am 9. und 10. November lädt die Personal Austria, Österreichs größte Fachmesse für Personalmanagement, in die Halle A der Messe Wien ein. Vorne mit dabei: Mag. Klaus Lercher, MBA, Geschäftsführer der Trenkwalder Personaldienste GmbH Österreich und seit letzter Woche auch frisch gebackener CEO der Trenkwalder GmbH Deutschland. „My heart beats HR!“ – Ihres auch? In einem kurzen Interview verrät Klaus Lercher, ob in ihm ein HR-Visionär mit Herzblut steckt.

„So wichtig die Digitalisierung ist, noch wichtiger ist es, dass man miteinander spricht und sich vernetzt.“
Mag. Klaus Lercher, MBA, Geschäftsführer Trenkwalder Personaldienste GmbH Österreich und Deutschland


1. Warum schlägt Ihr Herz für HR?

Weil die Welt der HR jeden Tag neue Herausforderungen und immer wieder spannende Themen bereithält, einfach weil es um Menschen geht. Als Führungskraft ist es für mich das Größte, wenn ich sehe, wie sich Mitarbeiter entwickeln.

2. Was ist Ihr Highlight auf der Personal Austria 2016?

So wichtig die Digitalisierung ist, noch wichtiger ist es, dass man miteinander spricht und sich vernetzt. Die Personal Austria ist der ideale Ort für unternehmensübergreifenden Erfahrungsaustausch. Meine Highlights sind die News aus erster Hand und das Lernen voneinander.

3. Was ist – auf den Punkt gebracht – der wichtigste Vorteil für Bewerber und Unternehmen bei der Auslagerung von HR-Agenden?

Für Unternehmen macht es Sinn uns ins Boot zu holen, wenn man das Personalmanagement optimieren möchte. Als größter Personaldienstleister Österreichs hat Trenkwalder einen umfassenden Bewerberpool und Kontakte zu Mitarbeitern in allen Branchen mit unterschiedlichen Qualifikationen. Für Bewerber bieten wir vielfältige Einsatzmöglichkeiten bei Top-Unternehmen. Sie profitieren von persönlicher Betreuung und individueller Beratung durch unsere Experten.

Teilen Sie den Artikel:

Ansprechpartner

Friederike Kunkel

Digital Communication Manager

f.kunkel @ messe.org
Tel: +49 621 70019-206

Medienpartner